* Startseite     * Über...     * Archiv



* Letztes Feedback






Die Welt ist voller Süßigkeiten

Jedes Essen kann man heutzutage im Internet bestellen, auch Süßigkeiten. Aber warum solltet ihr die leckeren Naschereien im Internet bestellen, wenn es doch in jedem Supermarkt, Spätverkauf oder Kiosk eine eigene Süßwarenabteilung gibt. Ganz einfach, online Süßigkeiten hat einen großen Vorteil gegenüber dem Supermarkt: Eine Riesenauswahl.

Bei worldofsweets.de kann man sich seinen Einkaufswagen voller Süßigkeiten füllen. Man fühlt sich beim Online-Shoppen wie in einem virtuellen Schlaraffenland. Dort bekommt man nicht nur gewöhnliche Süßigkeiten, wie man sie im Supermarkt findet, sondern auch Knabbereien, Schokolade und viele Zuckerwaren aus aller Welt. Die Süßigkeiten sind schon mit ein paar Klicks bestellt.

Der einzige Nachteil beim Süßigkeiten online bestellen ist die anfallende Liefergebühr. Die entfällt selbstverständlich bei dem Einkauf im Supermarkt. Aber bei der schier unendlichen Auswahl an Süßigkeiten kann man die kleinen Extrakosten gern mal in Kauf nehmen. Der andere kleine Nachteil ist leider auch die Wartezeit bis die Lieferung zuhause eintrifft. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

3.2.11 18:12


Werbung


Pizza lieber online bestellen!

Ich bin mit dem Internet groß geworden. Daher ist Netzwelt für mich selbstverständlich geworden und gehört zu meinen, sein es in Sachen Recherche oder Shoppen. Auch wenn ich beim Lieferservice Pizza bestellen will, geschieht dies bei mir keineswegs mehr über das Telefon, auch das läuft bei mir über das Internet. Und wie sich herausgestellt hat, ist das auch die sichere Variante, vom Lieferservice genau das Gericht zu bekommen, das man auch tatsächlich bestellt hat.

In einem Artikel, der schon vor einiger Zeit veröffentlicht wurde, wurde der Service mehrere Pizza Lieferanten getestet – mit einem erschreckenden Ergebnis: Bei mehreren Bestellungen stimmten die Leistungen der Lieferer nicht mit den angepriesenen Produkten überein.

Natürlich nicht die einzige Ursache, aber Fakt ist, dass die Missverständnisse bereits am Telefon beginnen. Eine falsch aufgenommene Bestellung ist nicht nur ärgerlich, sondern auch vertreibt auch die Kunden.

Dabei setzen sich Essenbestellplattformen im Internet immer weiter durch. Bei der Online Bestellung kann auch in der Hinsicht nichts schief gehen. Der Kunde klickt einfach sein gewünschtes Gericht an und bekommt auch genau das, was er bestellt hat.

Ich kann es euch nur empfehlen. Online bestellen, einfach und schnell und garantiert besser als die Telefonbestellung.

24.1.11 16:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung